feed-image

Pressehandel in Deutschland

Anzeige

Marketing/ Werbung

Es ist nicht von Belang, ob die verkaufsfördernden Maßnahmen mit Kosten verbunden sind oder ob es sich um die gleiche Heftthematik eines Titels handelt, in dem geworben wird. Ein wesentliches Kriterium bei der Auswahl eines Titels zur Schaltung einer Anzeige sollte jedoch die vorhandene Zielgruppenüberschneidung sein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der ideale Vertriebspartner

Bereits am Markt tätige Verlage, die mit ihrem bisherigen Vertriebspartner unzufrieden sind und nunmehr einen neuen Nationalvertrieb suchen oder neugegründete Verlage, die für die erstmalige Auslieferung ihrer Zeitschrift auf die Dienste eines externen Vertriebs zurückgreifen wollen, fordern sich üblicherweise Angebote mehrerer Dienstleister an um diese vergleichen zu können.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der Name eines großen Verlagshauses

Zeigt sich, dass ein neuer Verlag trotz aller offensichtlicher Vorzüge, die durch den Vertrieb in den Vertragsverhandlungen herausgestellt wurden, noch immer nicht zur Vertragsunterzeichnung bereit ist, werden zuweilen auch sogenannte „Totschlagargumente" eingesetzt. Da werden sodann zahlreiche andere Zeitschriften als vermeintliche Referenz genannt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Kleingedruckte

Grundlage für eine Zusammenarbeit zwischen zwei Partnern ist stets ein Vertrag. Bei der Überprüfung des vorgelegten Vertragstextes zeigt sich sodann, dass der Hauptbestandteil des Textes genauestens kontrolliert wird, da es sich hierbei um den auf die individuellen Belange abgestimmten Teil handeln dürfte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Marktmacht des Vertriebs

Durchsetzungsvermögen ist keine Frage der UnternehmensgrößeOft wird behauptet, „kleine", also konzernunabhängige Vertriebsfirmen könnten sich am Markt nicht durchsetzen. Wäre dies tatsächlich der Fall, so wäre generell die Pressefreiheit in Deutschland in Gefahr. Bei den Grossisten handelt es sich um Gebietsmonopolisten. In diesem Zusammenhang sei auf das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) verwiesen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der Außendienst

Hohe Vertriebskosten versuchen einige Dienstleister gerne damit zu rechtfertigen, dass in dem Preis auch die Leistungen des Vertriebsaußendienstes enthalten wären. Hierbei muss sich jedoch die Frage gestellt werden, welche Dienste der Außendienst für den Verlag zu erbringen hätte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Verlagsinformationen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Infos für Leser

  • 1

Händlerfragen

  • 1

Pressegrosso

  • Pressegrosso

    Ein Pressegrossist stellt die Vertriebsstufe zwischen dem Verlag und dem Einzelhandel dar. Während der Bahnhofsbuchhandel von den Verlagen direkt beliefert
    weiterlesen...

Bahnhofsbuchhandel

  • Bahnhofsbuchhandel

    Im Pressevertrieb nimmt der Bahnhofsbuchhandel (BB) aufgrund besonderer Anforderungen und Bestimmungen einen gesonderten Status ein. Die Bedingungen sind ursprünglich im
    weiterlesen...